Alf Spröde

Bundesvorstand Völklinger Kreis e.V.

Alf Spröde ist Führungskräftecoach, Trainer und  Berater. Nach dem Studium der katholischen Theologie, Psychologie und Kunstgeschichte war er bis 2014 als leitender Pfarrer im Erzbistum Köln tätig. Parallel dazu seit 2008 als Systemischer Supervisor und Berater innerhalb und auch ausserhalb der Organisation Kirche. Das Prinzip der Ressourcen, Chancen und Vielfalt in der Entwicklung von Menschen bestimmt die freiberufliche Praxis seit 2014 und seit 2018 kombiniert als angestellter Berater für Führung im Landschaftsverband Rheinland, ein kommunaler Dachverband mit 19.000 Mitarbeiter_innen. Im VK vertritt er die Ressorts Politik und gesellschaftliche Vernetzung.