Jenny Friese

Bereichsvorständin der Commerzbank AG

Jenny Friese ist seit 2015 Bereichsvorständin in der Commerzbank AG und für die Privat- und Unternehmerkunden in Ostdeutschland und den Bundesländern Hessen, Saarland und Rheinland Pfalz verantwortlich. Jenny Friese startete ihre Karriere 1994 bei der Deutschen Bank AG in Berlin. Von 1998 bis 2004 nahm sie dort unterschiedliche Führungsaufgaben wahr.  Im Anschluss verantwortete sie als Managing Director die bundesweite Mitarbeiterqualifizierung in Frankfurt. 2007 wurde sie in die Geschäftsleitung der Commerzbank AG berufen und übernahm 2013 den Vorsitz, bevor sie ihre heutige Funktion antrat. Jenny Friese ist verheiratet und Mutter eines Sohnes.